Meine Blog-Liste

Donnerstag, 8. September 2011

Brot und Salz zur Hauseinweihung


Ein Häuschen zum Verpacken von einem Päckchen Salz wurde gebraucht (Dach kann geöffnet werden), voila hier ist es:

Kommentare:

  1. wie süüüüüüüüüüüüüüüüüß! Ich kann wirklich nur immer wieder deine Liebe zum Detail bewundern... diese kleine Blumenwiese da unten, echt zucker ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarah! Danke für Dein Kompliment ;-) Ja, die Blumenwiese musste sein! Sie geht ums ganze Haus herum, und eine Gießkanne steht da auch noch rum und Schmetterlinge mit Glitzersteinchen *bling*(die anderen Anichtsbilder habe ich nach zigmaligen Einstellungsversuchen dann abgeschossen :(
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,
    danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr. Die Schneeflocken habe ich mal bei einem Candy gewonnen und habe mich mal erkundigt welche Stanzen das sind. Die große ist von Sizzix, die beiden kleinen sind von Whiff of Joy "Snowflake Trio".
    Liebe Grüße, Natascha

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt bei uns ein spezielles Süßigkeiten Geschäft, da habe ich die Herzen besorgt. Ansonsten kann man sie auch sicherlich im Internet bestellen.
    Liebste Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Danke :D Ich hab mich auch gefreut als ich sie entdeckt habe!
    Die werden immer gleich von den Lippen geschleckt.

    Die Mintherzen habe ich in folgendem Geschäft bei uns gekauft:

    http://www.bruno-bierbaum.de/index.html

    Leider habe ich nichts vergleichbares im Netz gefunden.

    AntwortenLöschen
  6. Macarons sind noch etwas anderes und ein bisschen aufwendiger zu machen.
    Ich kann nur empfehlen Whoopie Pies mal auszuprobieren ;)
    Die Größe kann man machen wie man will.

    AntwortenLöschen
  7. ...das Häuschen ist total klasse gemacht, eine
    supertolle Verpackung!
    Herzliche Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen